Pfarreienrat

Am 21. Januar 2016 hat sich der Pfarreienrat der Pfarreingemeinschaft Rupertsberg  konstituiert. Dem Gremium gehören die in den örtlichen Pfarrgemeinderäten gewählten Mitglieder und das hauptamtliche Pastoralteam (Pfr. Augustinus Jünemann, Pfr. Markus Watrinet, Gemeindereferentin Elfriede Hautz, Diakon Karl Werner Fachinger) an.

Jeder Pfarrgemeinderat hat drei Personen aus den eigenen Reihen gewählt, von denen jeweils zwei an den Sitzungen des Pfarreienrates teilnehmen.

In der konstituierenden Sitzung wurden Vorsitzende, stellvertretende Vorsitzende, Schriftführer und die Vertreterinnen für den Dekanatsrats gewählt:
Vorsitzende: Dr. Elfriede Franz (Bingerbrück)
stellvertretende Vorsitzende: Margret Hess (Waldalgesheim)
Schriftführer: Gregor Pappert (Weiler)

Vertreterinnen im Dekanatsrat: Dr. Elfriede Franz (Bingerbrück), Barbara Sloothaak (Stromberg)

Die weiteren Mitglieder des Pfarreienrates sind:
Gabriele Bopp (Waldalgesheim)
Teresa Bopp (Waldalgesheim)
Elisabeth Mork (Stromberg)
Dieter Fenten (Dörrebach-Seibersbach)
Jürgen Hofmann (Bingerbrück)
Marion Lambert (Weiler)
Hedi Müller (Bingerbrück)
Andreas Rößler (Münster-Sarmsheim)
Timo Sawallisch (Daxweiler)
Margit Sulzbacher (Dörrebach-Seibersbach)
Bernhard Vetter (Daxweiler)
Gabriele Vogt (Münster-Sarmsheim)

Die Legislaturperiode des Pfarreienrates und der örtlichen Pfarrgemeinderäte endete im November 2019. Durch die Aussetzung der Umsetzung der Synodenergebnisse wurden Übergangsmandate bis Ende 2021 erteilt. Im Herbst 2021 wird es neue Gremienwahlen geben.