• Die Pfarrgemeinde <br> Stromberg

Gruppen in Stromberg

... aktiv sein in der Pfarrgemeinde

Wir sind – ob alt, ob jung – aktiv in unseren Gruppen

⇓ Kirchenchor
⇓ workshop Neues Geisliches Lied
⇓ Kolpingfamilie / Kolpingkapelle
⇓ kfd
⇓ Für die dritte Welt
⇓ Messdiener
⇓ Besuchsdienste
⇓ Oekumene
⇓ Pfarrgemeinderat

Kirchenchor St. Cäcilia Stromberg

Seite des Kirchenchores wurde aktualisiert

siehe: Gruppen in Stromberg -> Kirchenchor

 

⇒ weiterlesen
⇑ nach oben




Workshop NGL




Kolpingfamilie und Kolpingkapelle Stromberg

… mit Jugendorchester

Frühschoppen der Kolpingfamilie

» weiterlesen

wir informieren auch auf der » Webseite der Kolpingkapelle

⇑ nach oben




Briefmarken / Brillen für die dritte Welt

Viele kleine Bildchen helfen beim Medikamentenkauf
Briefmarken, in der heutigen Zeit des Internets und der Emails fast zum Fremdwort geworden, helfen Menschen in Tansania beim Kauf von Medikamenten. Durch den Verkaufserlös der Briefmarken wird die Aktion „Medikamente für Tansania“ unterstützt. Diese Aktion besteht mittlerweile über 25 Jahre und wurde von der katholischen Kirchengemeinde Stromberg gegründet, arme Menschen in Tansania in der Diözese Moshi mit Medikamenten zu versorgen.
Die Diözese Moshi mit 1,4 Millionen Einwohnern unterhält 5 Krankenhäuser und fast 40 Ambulanzstationen, die Medikamente sehr dringend benötigen.
Der Verkauf der Marken bringt im Jahr ca. 1.500,- €, die der Aktion „Medikamente für Tansania“ ohne jeden Abzug zugeführt werden. Und das Geld der Aktion kommt ebenfalls ohne Abzug in Moshi in den Krankenhäusern und Ambulanzstationen an.
Gesammelt werden alle Arten von Briefmarken: neue, alte, gestempelte und postfrische. Auch komplette Sammlungen sind stets willkommen.

Brillen für die dritte Welt
Auch alte, nicht mehr benötigte Brillen werden wieder dem ursprünglichen Zweck zugeführt, diese verhelfen armen Menschen wieder zum guten und richtigen „Durchblick“.
Diese ausrangierten Brillen werden durch den Verein „Brillen weltweit“ über das Kapuzinerkloster in Hirsingue / Frankreich auf Anforderung an Bedürftige weltweit, vornehmlich in Afrika, Asien und Südamerika verteilt. Die Aktion ist schon deshalb zu unterstützen, da Brillen in den genannten Ländern fast unerschwinglich sind und zwischen 3 bis 5 Monatsgehältern kosten. Die Verteilung erfolgt – nach Bestimmung der Sehstärke durch kompetentes, ehrenamtliches Personal – in den Krankenhäusern der jeweiligen Länder. In einem Jahr werden aus Stromberg und Umgebung über 4.000 Brillen dem Verein zugeführt.
Bitte unterstützen Sie die beiden Aktionen nach Ihren Möglichkeiten.
Ansprechpartner für die beiden Aktionen, von dem Sie auch Informationen erhalten können, ist
Walter Schneider, Waldstraße 18
55442 Stromberg Tel.: 06724 / 1711
⇑ nach oben

kfd Stromberg, Roth und Warmsroth

» weiterlesen

⇑ nach oben

 


Datei kfd Stromberg Jahresplan 2018
Datei, 0 kB



Messdienergruppe




Besuchsdienste

 

  • Krankenbesuche regelmäßig oder auf Anfrage
  • Seniorenbesuche zu hohen Geburtstagen, Jubelfesten oder im Alltag
  • Sozialatlas, ein Nachschlagewerk für Hilfen im Alltag

» weiterlesen
⇑ nach oben




Ökumene

Pfarrgemeinderat St. Jakobus Stromberg

Wer sind wir und was wollen wir?

Wir sind ein Gremium von 8 Personen (6 Frauen und 2 Männer), die im November 2015 von den Pfarrangehörigen der Pfarrei St. Jakobus Stromberg für 4 Jahre gewählt wurden, um das Gemeindeleben mitverantwortlich zu gestalten und weiter zu entwickeln.

» Zu uns persönlich

⇑ nach oben

Seiten von Stromberg

Gestaltung, Bearbeitung, Materialien

Mehr Infos