• Die Pfarrgemeinde <br> Stromberg

Aktuelles

... aus der Pfarrgemeinde

Herzliche Einladung zur Erntedankfeier mit Herbstmarkt der kfd Stromberg, Roth und Warmsroth und MessdienerInnen

Am Samstag, 21. September feiern wir das Erntedankfest im Rahmen der Bolivienpartner­schaft. Die diesjährige Bolivien-Partnerschaftswoche nimmt die Anliegen der Amazonas-Synode auf: die Achtsamkeit auf die Kultur und Lebens­räume der indigenen Völker des Tieflands Boliviens, die Verantwortung für den Erhalt und die Vielfalt des natürlichen Lebensraums Amazoniens, die Stärkung des kirchlichen Einsatzes in der Region und der für diesen Raum förderlichen Lebensformen der Kirche.

Ab 16.00 Uhr können Sie im Windfang der Kirche an unserem schon zur Tradition gewordenen Marktstand Erntegaben wie Gemüse, Obst, Kartoffeln, Nüsse sowie Marmeladen und Brot aus eigener Herstellung erwerben. Besuchen Sie unseren Stand und kaufen Sie unsere frischen regionalen Produkte auf Spendenbasis. Der Reinerlös dieser Aktion fließt in die vom Bistum Trier geförderten bolivianischen Projekte. Wir freuen uns auf Sie!

So sehen unsere Messdiener/innen unsere Pfarrgemeinde

Wir sind 20 Ministranten, 12 Mädchen und 8 Jungen. Unsere Pfarrei St. Jakobus d. Ä. Stromberg, Roth und Warmsroth bildet mit weiteren 7 Pfarrgemeinden die Pfarreiengemeinschaft Rupertsberg. Bruder Augustinus Jünemann ist der Leiter der Pfarreiengemeinschaft, zu der außer unserer Pfarrei noch die Pfarrgemeinden Bingerbrück, Daxweiler, Dörrebach, Seibersbach, Waldalgesheim, Weiler und Münster-Sarmsheim gehören. In Münster-Sarmsheim befindet sich auch das Pfarrbüro und der Sitz des Seelsorgeteams, zu dem außer dem leitenden Pfarrer noch Bruder Markus Watrinet, die beiden Gemeindereferentinnen Elfriede Hautz und Veronika Adamus sowie Diakon Karl-Werner Fachinger gehören. Pater Jeneesh aus Indien hat uns leider verlassen und im September 2018 eine neue Stelle andernorts in unserem Bistum Trier angetreten. Wir danken ihm herzlich für seinen Dienst bei uns.

Unsere Pfarrkirche wurde 2013 150 Jahre alt. Ihr Schutzpatron ist der Hl. Jakobus. Seinen Namenstag begehen wir jedes Jahr am 25. Juli. Am darauffolgenden Wochenende findet die Stromberger Kirmes statt. Sie wird als Kirchweihfest mit einem Festhochamt zu seinen Ehren eingeläutet. Meist werden in diesem Gottesdienst die Kommunionkinder, die sich als Ministranten gemeldet haben, der Gemeinde vorgestellt und in ihr Amt eingeführt. In diesem Jahr freuen wir uns auf Mariella und Jan. Wir begrüßen die beiden Neuen und heißen sie in unserer Gruppe herzlich willkommen.

EIN BLICK ZURÜCK...

Open Air in Stromberg

Am 1. Mai feierten wir in Stromberg auf dem Marktplatz ein Open Air Event. Bei strahlendem Wetter stellten sich zum 4. Mal alle Vereine in den Dienst der guten Sache. So kamen insgesamt 1.000 € zusammen, die dem Förderverein der Drei-Burgen-Grundschule in Stromberg für sein Projekt „MUT TUT GUT“ gespendet wur­den. 300 € brachte z. B. der Kaffee- und Kuchenverkauf zusammen. Dafür allen, die Kuchen gebacken und gespendet haben, ein herzliches „Vergelt’s Gott“. Aber auch DANKE den Frauen und Messdiener*innen, die am Stand ge­holfen haben.

 

 

 

 

dav

Ökumenischer Jugendkreuzweg April 2019 in der Pfarrkirche    St. Jakobus Stromberg

Sternsinger 2019

Sternsinger 2019