• Die Pfarrgemeinde <br> Stromberg

Aktuelles

... aus der Pfarrgemeinde

 

(So sehen unsere Messdiener/innen unsere Pfarrgemeinde)

Wir sind 20 Ministranten, 12 Mädchen und 8 Jungen. Unsere Pfarrei St. Jakobus d. Ä. Stromberg, Roth und Warmsroth bildet mit weiteren 7 Pfarrgemeinden die Pfarreiengemeinschaft Rupertsberg. Bruder Augustinus Jünemann ist der Leiter der Pfarreiengemeinschaft, zu der außer unserer Pfarrei noch die Pfarrgemeinden Bingerbrück, Daxweiler, Dörrebach, Seibersbach, Waldalgesheim, Weiler und Münster-Sarmsheim gehören. In Münster-Sarmsheim befindet sich auch das Pfarrbüro und der Sitz des Seelsorgeteams, zu dem außer dem leitenden Pfarrer noch Bruder Markus Watrinet, die beiden Gemeindereferentinnen Elfriede Hautz und Veronika Adamus sowie Diakon Karl-Werner Fachinger gehören. Pater Jeneesh aus Indien wird uns leider verlassen und im September 2018 eine neue Stelle andernorts in unserem Bistum Trier antreten. Wir danken ihm herzlich für seinen Dienst bei uns.

Unsere Pfarrkirche wurde 2013 150 Jahre alt. Ihr Schutzpatron ist der Hl. Jakobus. Seinen Namenstag begehen wir jedes Jahr am 25. Juli. Am darauffolgenden Wochenende findet die Stromberger Kirmes statt. Sie wird als Kirchweihfest mit einem Festhochamt zu seinen Ehren eingeläutet. Meist werden in diesem Gottesdienst die Kommunionkinder, die sich als Ministranten gemeldet haben, der Gemeinde vorgestellt und in ihr Amt eingeführt. In diesem Jahr freuen wir uns auf Mariella und Jan. Wir begrüßen die beiden Neuen und heißen sie in unserer Gruppe herzlich willkommen.

 

 

 

 

 

EIN BLICK ZURÜCK…

 

 

 

Erntedank 2018

500 € konnten auf das Konto der Bolivien-Partnerschaft überwiesen werden.

 

 

Sternsingeraktion 2018 in Stromberg, Roth und Warmsroth

unter dem Motto: Gemeinsam gegen Kinderarbeit

Die Sternsinger sammelten 4780 €. Herzlichen Dank allen Sternsingern und Spendern

 

Erntedankfest 2017

Am 30. September  feierten wir das Erntedankfest im Rahmen der Bolivien-Partnerschaft.

Im Windfang der Kirche war ein schon zur Tradition ge­wor­de­ner Marktstand mit Erntegaben aufgebaut. Der Erlös aus dem Verkauf der gespendeten Lebensmitteln in Höhe von 370 € kommt der Bolivien-Partnerschaft zugute. Ein herzlicher Dank gilt allen Helferinnen und Helfern, Spendern und Käufern.

 

 

STERNSINGEN 2017

in Stromberg, Roth und Warmsroth

Wir sagen Danke

für die großartige Spende von 4888,90 €

Wir sammelten

in Stromberg:   3770,92  €
in Roth:               460,00  €
in Warmsroth:   657,98 €

sternsinger_stbg_17

Herzlich willkommen in Stromberg

heißen wir die 10-köpfige syrische Familie, die Mitte Mai in die ehemalige Wohnung von Pfarrer Schmitz im Stromberger Pfarrhaus eingezogen ist.
Vater, Mutter und acht Kinder zeigten sich beim Einzug überaus froh und dankbar darüber, dass sie nach den schrecklichen Erlebnissen im Krieg und auf der Flucht nun eine Bleibe erhalten haben.
Pfarrbüro und Pfarrheim der Katholischen Kirchengemeinde freuen sich auf gut nachbarschaftliche Beziehungen getragen von gegenseitiger Wertschätzung und Respekt füreinander. Erste Begegnungen fanden schon statt, allesamt in einer unglaublich offenen und herzlichen Atmosphäre.
Ein herzliches Dankeschön den Stromberger Verwaltungsräten unter dem Vorsitz von Pfarrer Augustinus Jünemann, sie sorgten dafür, dass alle Hürden zügig genommen wurden und die Wohnung dann doch relativ zeitnah von der heimatlos gewordenen syrischen Familie bezogen werden konnte.
Unser besonderer Dank gilt auch den vielen in der Flüchtlingshilfe engagierten Menschen aus der Pfarrei St. Jakobus und der Initiative „Ich bin dabei“
An dieser Stelle möchten wir alle, die bei uns Schutz und Zuflucht suchen, grüßen und ihnen Kraft und Stärke für einen Neuanfang wünschen.
für den Pfarrgemeinderat St. Jakobus Stromberg
Barbara Sloothaak, Vorsitzende